Brixen: von Bischöfen und Apothekern

Wir befinden uns in einer der ältesten Städte Tirols und wandeln auf den Spuren von Bischöfen, Päpsten und lernen die frischen Ansätze von jungen Künstler*innen kennen. In der historischen Innenstadt mit engen Gassen, Lauben und Plätzen entdecken wir versteckte Kleinode aus historisch und zeitgenössischem Kulturgut.

Wir tauchen auch ein in die Welt einer Brixner Apothekerfamilie, mit ihrer wunderbaren Sammlung aus vierhundert Jahren Arzneigeschichte. Altes Wissen zu Heil- und Kräuterkunde und allerlei Irrglauben wird hier vermittelt. Die Fülle der ausgestellten pharmazeutischen Gerätschaften, Gefäße, sowie Zäpfchen-Formen und Verpackungen ist einmalig. Auch heute noch faszinieren die besonderen Exemplare der ehemaligen Wunderkammer. Staunenswert die Fantasie und Vielfalt, die uns hier gezeigt wird.

Ein gemeinsamer Aperitif rundet das Erlebnis ab und bietet Gelegenheit über die besonderen Eindrücke zu plaudern.

Info

Auf Anfrage individualisierbar

Termin

ganzjährig

Uhrzeit

9 Uhr

Dauer

ca. 4 Stunden

Treffpunkt

Brixen, Regensburger Allee 9

Sprache

DE, EN, IT

Wochentag

auf Anfrage
Mehr Infos

Services

+ Fachkundige Begleitung vor Ort
+ Kulturführung durch die Altstadt von Brixen
+ Eintritt Pharmaziemuseum mit Führung
+ Aperitif mit Häppchen

Preise

140,-€ pro Person 2 bis 4 Personen
120,-€ pro Person 5 bis 8 Personen
Auf AnfrageFür größere Gruppen
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Hier steht ein Hinweis auf eine besondere Veranstaltung oder ein Event. Hier gehts zu den Infos.