Barbian: Von Heilpflanzen und drei Kirchen

Ausgangspunkt für dieses Erlebnis ist Barbian, ein kleines Dorf im Eisacktal. Der weitum sichtbare Kirchturm, soll noch schiefer sein als jener von Pisa.

Unser Ausflug führt uns zu einem Bio-Bauernhof, eingebettet inmitten von grünen Wiesen. Hier oben wohnt Christine, eine Kräuterbäuerin durch und durch. Sie sprudelt vor Leidenschaft, als sie uns durch ihren Garten führt und Wissenswertes zu Kräutern und Kräuterkunde erzählt. Als es noch keine chemischen Medikamente gab, mussten sich die Menschen mit den Pflanzen aus der Natur helfen, erzählt uns die gelernte Krankenschwester. Nach einer Erfrischung mit köstlich, kühlem Kräutertee, wandern wir zu einem der schönsten Sommerfrisch-Orte in Südtirol.

Idyllisch steht das Hotel Bad Dreikirchen neben einem einzigartigen Ensemble, den Drei Kirchen St. Gertraud, St. Nikolaus und St. Magdalena. Hier genießen wir einen feinen Aperitif mit kleinen Köstlichkeiten, inmitten wunderbarer Natur. Die Zeit scheint hier still zu stehen.

Info

Auf Anfrage individualisierbar

Termin

April bis Oktober

Uhrzeit

13.30 Uhr

Dauer

ca. 5 Stunden

Treffpunkt

Barbian, Oberpalwitter Hof

Sprache

DE, EN, IT

Wochentag

auf Anfrage
Mehr Infos

Services

+ Fachkundige Begleitung vor Ort
+ Besuch eines vielfältigen Kräutergartens
+ Erfrischung aus dem Kräutergarten
+ Leichte Wanderung über 3 Km
+ Aperitif mit lokalen Köstlichkeiten
+ Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderung

Preise

140,-€ pro Person2 bis 4 Personen
120,-€ pro Person5 bis 8 Personen
Für größere GruppenAuf Anfrage
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Hier steht ein Hinweis auf eine besondere Veranstaltung oder ein Event. Hier gehts zu den Infos.