Art & Food in den Dolomiten

Das international anerkannte Kunstfestival Biennale Gherdëina im Grödner Tal hat im Mai seine 8. Ausgabe eröffnet. Unter dem Titel „Persones, Persons“ feiert das Festival die Vielfalt der Lebensformen – der menschlichen, tierischen, pflanzlichen, mineralischen, mykologischen Personen und tritt in einen Dialog zwischen den alpinen Tälern, mit den Himmeln von Ladinien ein.

Werke renommierter internationaler und lokaler zeitgenössischer Künstler sind im öffentlichen Raum von St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein und dem Langental ausgestellt. Diese einzigartige Veranstaltung, lässt Sie in die faszinierende Natur und Kultur Grödens und einer bemerkenswerten Kunstszene eintauchen. Wir haben für Sie ein spannendes Besichtigungsprogramm vorbereitet.

 

Unsere geführte Tour beginnt in St. Ulrich. Hier werden wir die Kunstinstallationen im Kulturhaus Luis Trenker. Entlang der Dorfstraße zum Antoniusplatz und im Hotel Ladinia gibt es weitere Werke zum Bestaunen. Von hier aus fahren wir an die untere Waldgrenze oberhalb von St. Christina, um einen Kunstspaziergang entlang des „Sentiero“ von Alex Cecchetti zu unternehmen. Auf diesem offenen, aber auch verstecken Waldweg lädt uns der Künstler ein, mit der umliegenden Natur in Kontakt zu treten.

Wir ziehen weiter zu einem familiengeführten historischen Bauernhof und verkosten dort hausgemachte ladinische Köstlichkeiten. Der Komplex wurde sorgfältig renoviert, um die ursprüngliche Ästhetik aus Holz und Stein zu erhalten. Von hier aus genießen wir einen atemberaubenden Blick auf die wunderbare Kulisse des Langkofels.

 

Im Laufe des Festivals bietet sich die einzigartige Möglichkeit die sonst geschlossene Fischburg zu besichtigen. Auch dieses historische Kleinod ist im Rahmen der Biennale Gherdëina mit beeindruckenden Gedanken und künstlerischen Werken bespielt.

Info

Auf Anfrage individualisierbar

Termin

Mai bis September

Uhrzeit

9 Uhr

Dauer

6 Stunden

Treffpunkt

tbd

Sprache

DE, EN, IT

Wochentag

auf Anfrage
Mehr Infos

Services

+ Fachkundige Begleitung vor Ort
+ Kunstführung entlang der Biennale
+ Geführte Besichtigung verschiedener Locations in Gröden
+ Mittagessen mit hausgemachten Spezialitäten in einem historischen Hof

Preise

180,-€ pro Person2 bis 4 Personen
160,-€ pro Person5 bis 8 Personen
auf AnfrageFür größere Gruppen
Art & Food in den Dolomiten
Kulinarik, Kunst
Art & Food in den Dolomiten
Das international anerkannte Kunstfestival Biennale Gherdëina im Grödner Tal hat im Mai seine 8. Ausgabe eröffnet...
+ 6 Stunden
+ Gröden und Dolomiten

Hier steht ein Hinweis auf eine besondere Veranstaltung oder ein Event. Hier gehts zu den Infos.